Basis-Grundkurs

Um der vielseitigen und anspruchsvollen Aufgabe - Schwerkranke und Sterbende zu begleiten - gerecht zu werden, bieten wir nachstehenden Grundkurs an. Er wird vom Schweizerischen Roten Kreuz durchgeführt.

Für unsere Begleitenden ist dieser Grundkurs oder ein entsprechender Kurs Bedingung für die Freiwilligenarbeit. Der Kurs kann vor, während oder nach der Einführungszeit besucht werden.

Ziele

  • Sie werden für die Aufgabe als Sterbebegleitende vorbereitet

  • Sie lernen den natürlichen Sterbeprozess und die damit verbundenen Bedürfnisse eines Menschen kennen und erhalten Anregungen zur Gestaltung der Begleitung

  • Sie üben sich in der verbalen, nonverbalen, offenen und toleranten Kommunikation mit schwerkranken und sterbenden Menschen und ihren Angehörigen

  • Sie kennen die Rolle einer freiwilligen Mitarbeitenden und setzen sich mit Möglichkeiten und Grenzen der Zusammenarbeit mit allen Beteiligten auseinander

  • Sie erarbeiten sich Grundlagenwissen

Inhalte

  • Kommunikation mit schwerkranken und sterbenden Menschen sowie mit ihren Angehörigen

  • Begegnung mit Krankheit, Sterben, Tod und Trauer / Abschiedsrituale

  • Das Sterben als körperlicher, psychischer, sozialer und spiritueller Prozess

  • Körperliche, psychische, soziale und religiös-spirituelle Bedürfnisse eines schwerkranken und sterbenden Menschen

  • Unterstützungsmöglichkeiten des Wohlbefindens in Krankheit und im Sterben

  • Rolle als freiwillig Mitarbeitende / Formen der Zusammenarbeit

  • Bestattungswesen

Kurstermin

Der Kurs wird durch das Schweizerische Rote Kreuz in der Region Thun durchgeführt. Er findet in der Regel einmal jährlich im Herbst statt.

Anmeldung und weitere Informationen
www.beocare.ch/bildungsangebot

EinsatzleitungSpendenImpressum© 2016 schwerkranke-begleiten.ch